Hans Dieter Kern
Die Buehne meines Lebens

Module und Astro-Eurythmie

Astro-Eurythmie einmal im Monat in Heidelberg

Planeten und Tierkreis in der Eurythmie und Heileurythmie 2019 (PDF-Datei)->


Termine 2019
Jeweils Sonntag von 10.30 bis 13.00 Uhr
27.Januar, 17.Februar, 24.März, 28.April, 26.Mai, 30.Juni, 21.Juli, 29.September, 27.Oktober, 24.November

Ort:
aurum -Praxisgemeinschaft,
Untere Neckarstraße 68
69117 Heidelberg

Anmeldung:
Mobil:  0151 15 777 282
E-Mail: trenner-biographie@gmx.de

Fortsetzung der Eurythmie in Modulen

Der Baum der Gefühle und die 3 Kreuze

28. Juni und 19. Juli 2019
10:00 bis 13:00 und 14:30 bis 17:00 Uhr

Ort:

aurum -Praxisgemeinschaft,
Untere Neckarstraße 68
69117 Heidelberg

Gebühr: jeweils: € 50.--, ganzer Tag: € 80.--

Anmeldung:
Mobil:  0151 15 777 282
Flyer (PDF-Datei)->



der baum der gefühle und die 3 Kreuze

Zur Einstimmung auf den "Baum der Gefühle und die 3 Kreuze"

Wolf-Ulrich Klünker - Auferstehung als Entwicklungsprinzip der Geisteswissenschaft

Erst aus dieser empfindenden oder fühlenden Verbindung kann aus dem Geist diejenige Kraft hervorgehen, die zur Auferstehung führt. In ihr liegt übrigens auch diejenige Kraft, die vorgeburtlich aus einer völlig individuellen Empfindung heraus den individuellen Organismus gebildet hat, ihn als Grundgefühl des Herzens lebendig erhält und als Sebstheilungskraft immer wieder erneuern kann.

Wollte man dieses Auferstehungsprinzip menschenkundlich und therapeutisch konkretisieren, so müsste genau ins Auge gefasst werden, dass die Erneuerungs- und Auferstehungskraft nicht aus einem mitgebrachten oder "alten" Gefühl entsteht, sondern aus einem neuen oder "künstlichen"....

Albertus Magnus hat im 13. Jahrhundert ein solches seelisches Auferstehungsprinzip in eine ungeheuer umfassende und konsequente Perspektive gerückt. Er deutet nämlich an, dass nur der Mensch zu einer umfassenden Erneuerung und Auferstehung fähig ist. Sowohl der irdische Naturprozess als auch die geistigen Hierarchien, deren Wirksamkeit irdische Natur begründen, sind darauf angewiesen, durch den Menschen erneuert zu werden. Denn nur der Mensch verbindet in sich die irdische und die geistige Existenz - und für sich genommen sind beide nicht zukunftsfähig......

Man kann die weitere entwicklungsgeschichtliche Konkretisierung dieses Auferstehungsprinzips darin sehen, dass mit zunehmender Ich-Entwicklung bis zum Beginn des 20.Jahrhunderts deutlich werden konnte, was oben als leiblich wirksame Kraft des Gefühls charakterisiert wurde. Denn diese Art des Gefühls kann nur der Mensch als denkendes und wahrheitsorientiertes Wesen hervorbringen; dem Tier fehlt die Fähigkeit des Denkens, dem Engel (und den höheren Hierarchien) die leibliche Existenzform, die die Grundlage der Gefühlsbildung darstellt.

(aus Anthroposophie, Ostern 2019)

Flyer (PDF-Datei)->


Der Körper ist das Universum

freitags ab 7, Juni 2019
10.30 bis 12.00 Uhr

Der Körper ist das universum

Meditation in Bewegung

Gebühr: € 18.--

Ort:
aurum -Praxisgemeinschaft,
Untere Neckarstraße 68
69117 Heidelberg

Anmeldung:
Mobil:  0177 5465 261
E-Mail: info@hdkern.de

Vom Körper zum Klangkörper

– Musik und Toneurythmie –

Donnerstags ab 04.04.2019

17.00 bis 18.00 Uhr, alle 14 Tage

7 Ton Reihe mit ihren Spiegelungen
(7- Ton-Reihe mit ihren Spiegelungen)

Musik: Lisa Anna Maria Henkell
Eurythmie: Hans Dieter Kern

Gebühr: € 15.-- je Abend

Ort:
aurum -Praxisgemeinschaft,
Untere Neckarstraße 68
69117 Heidelberg

Anmeldung:
Mobil:  0177 5465 261
E-Mail: info@hdkern.de

Der Kosmos in uns

Der kosmische Tierkreis und die Planeten scheinen weit von uns entfernt zu sein, tatsächlich aber bilden ihre Kräfte die Grundlage unserer Existenz und wirken in unserem ganzen Leben.

Der Kosmos in uns

Themen des Kurses sind:
– Der menschliche Körper in seiner Beziehung zum Tierkreis und den Planeten
   in der traditionellen Astrologie und der Anthroposophie
– Die Zuordnungen zu den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer
– Der makrokosmische Mensch mit seiner männlichen und weiblichen Seiten
– Die kosmischen Einflüsse auf den Lebenslauf und die Biographie

Mit den eurythmischen Tierkreisgesten und Planetenbewegungen können wir diese Zusammenhänge nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch erleben und verstehen.

Und Götter sprachen einst zu Menschen............

Erleben sie in der Verbindung von Eurythmie und Astrologie die Tierkreiszeichen und Planeten über den Körper in sanfter Bewegung. So eröffnet sich ein neuer Zugang zur Symbolik der Astrologie in vielen Lebensbereichen, ein tieferes Verständnis der wichtigen Elemente des eigenen Horoskops wird möglich

Flyer (PDF-Datei)->

Termine: 9. Feb., 16.März 27.April, 19.Mai, 22.Juni, 14.Sept., 13.Okt., 09.Nov. 2019
10.00 bis 16.00, samstags Uhr

Kursgebühr: je € 75.--(incl. Skripte, Getränke & Snacks)

TEILNEHMER: 6 - 9

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken oder Eurythmie-Schuhe mitbringen

Ort:
Praxis Henkell
aurum -Praxisgemeinschaft,
Untere Neckarstraße 68
69117 Heidelberg

Anmeldung:
Mobil:  0151 15 777 282
E-Mail: trenner-biographie@gmx.de


"Heilkraft der Bewegung"

Sonntag 01.09.2019, 15:30 Uhr
Naturheilverein Viernheim, Weinheim und Umgebung
mehr Informationen (PDF-Datei)->

Montag, 09.12.2019, 19:30 Uhr
Naturheilverein Heidelberg
Flyer (PDF-Datei)->